top of page
  • AutorenbildMax

Warum Bestattungen Witt aus Hamburg Livemusik bei Trauerfeiern empfiehlt - Das Interview.

Aktualisiert: vor 5 Tagen




Herr Witt, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Interview nehmen.


Können Sie uns von einem besonders berührenden Feedback eines Kunden bezüglich der von uns organisierten musikalischen Begleitung erzählen?

Nach einer Trauerfeier in der Kapelle 13 des Ohlsdorfer Friedhofs, bei der Frau Patten ein ABBA-Stück sang, kam die Tochter der Verstorbenen nach der Beisetzung zu mir. Mit einem Schmunzeln teilte sie mir mit, dass sie sicher sei, ihre Mutter hätte diese Interpretation vermutlich sogar besser als das Original gefunden.


Welche Rückmeldungen haben Sie von Ihren Kunden erhalten, nachdem sie unsere vermittelten Musiker erlebt haben?

bei jeder, bei wirklich jeder, Trauerfeier, bei der Musiker aus Ihrem Hause tätig wurden, war die Resonanz bei den hinterbleibenen Angehörigen aber auch bei den familinenexternen Trauergästen, eine ausgesprochen Gute. Es fand keine Trauerfeier mit Ihren Musikern statt, bei denen die Angehörigen die Musik nicht explizit lobend und dankend erwähnten. Nicht selten kommen Trauergäste nach der Trauerfeier noch einmal in die Kapelle hinein um zu erfragen, wer denn da so schön gesungen hätte.


Haben Sie das Gefühl, das sie sich als Bestatter mit Live-Musiker abheben?

Absolut! Jeder Bestatter strebt letztendlich danach, die Wünsche der Hinterbliebenen bestmöglich umzusetzen. Allerdings habe ich persönlich festgestellt, dass Trauerfeiern mit Livemusik - sei es Gesang, Cello oder ein anderes Instrument - eine ganz besondere Atmosphäre schaffen, die sich deutlich von Trauerfeiern mit digitaler Beschallungstechnik abhebt. Es ist etwas Magisches und Berührendes, wenn die Musik live gespielt wird und direkt zu den Herzen der Anwesenden spricht.


Können Sie Beispiele nennen, in denen wir Ihnen Musiker aus verschiedenen Genres vermittelt haben, um den individuellen Wünschen Ihrer Kunden gerecht zu werden?

Einmal wurde der Wunsch geäußert, sowohl Trompete als auch Harfe mit verschiedenen Stücken zu hören. Dank unserer hervorragenden Vermittlung von Engelsgesang konnten wir auch diesen Wunsch des Kunden erfüllen.


Aus welchen Gründen haben Sie einmal Engelsgesang privat gebucht obwohl es eine externe Trauerfeier war?

  • bei einer Trauerfeier, bei der die finanziellen Möglichkeiten der Familie ausgesprochen wenig Spielraum boten, habe ich mir erlaubt, die Leistung hälftig mit zu tragen. Ich denke die Chance ist groß, dass diese Hinterbliebenen recht positiv von meinem Institut sprechen und mich weiterempfehlen.

  • Bei einer kürzlich abgehaltenen Trauerfeier erlebten wir eine interessante Situation: Die neue Pastorin bevorzugte kirchliche Stücke für die Zeremonie, während die Familie zwar bereit war, diese zu akzeptieren, aber keine Gemeindelieder während der Trauerfeier singen wollte. Um diesem Wunsch gerecht zu werden, habe ich Frau Patten beauftragt, die Kirchenlieder zu singen, was sowohl die Pastorin zufriedenstellte als auch der Familie die Last abnahm, sich musikalisch selbst zu beteiligen.


Wie gestaltet sich Ihre Beziehung zu den Musikerinnen und Musikern, die wir Ihnen vermitteln?

Ja, definitiv! Es ist absolut fantastisch, mit den von Engelsgesang vermittelten Musikern zu arbeiten. Ich hatte bisher ausschließlich das Vergnügen, auf sympathische Künstler zu treffen. Und ehrlich gesagt, ist es wirklich keine Überraschung: Die Zusammenarbeit bereitet einfach unglaublich viel Freude, wenn man mit Menschen arbeitet, die nicht nur wissen, was sie tun, sondern es auch mit Leidenschaft und Können tun. Es ist wirklich eine Bereicherung, mit solch talentierten und engagierten Künstlern zusammenzuarbeiten!



Welche Sicherheit bietet Ihnen eine erfahrene Agentur?

Die Professionalität und Erfahrung der Agentur beruhigt mich bezüglich der Organisation der Trauerfeiern. Ich bin zuversichtlich, dass sie die Musiker sorgfältig auswählt und somit die gewünschte Qualität sicherstellt. Außerdem haben wir uns aneinander gewöhnt, was zu einer klaren Kommunikation führt. Ich habe den Eindruck, dass die Agentur auch meine möglicherweise etwas umständlichen Wegbeschreibungen versteht.



Wie würden Sie unsere langfristige Zusammenarbeit beschreiben und inwiefern hat sie dazu beigetragen, die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen?

Durch häufige Zusammenarbeit kann ich Hinterbliebenen vor Beratungsgesprächen die Musik besser beschreiben und empfehlen, da ich bereits viele verschiedene Stücke gehört habe.



Wie bewerten Sie die Qualität der Musiker, die wir Ihnen vermittelt haben, insbesondere im Hinblick auf ihre Professionalität und Sensibilität gegenüber den Bedürfnissen Ihrer Kunden?

kurz und knapp, sehr gut.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page