top of page
  • Christina Patten

Sängerin als Überraschung verschenken. Die Vor- und Nachteile

Aktualisiert: 5. Apr.

Die Überraschung mit einer Sängerin: Tipps und Tricks für eine gelungene Hochzeit

Als Agentur Engelsgesang begleiten wir Hochzeitspaare an ihrem schönsten Tag musikalisch und zaubern mit unserer Musik eine ganz besondere Atmosphäre. Eine beliebte Anfrage, die wir oft erhalten, ist die Buchung einer Sängerin als Überraschung für das Brautpaar. Doch wie gelingt diese Überraschung am besten, und welche Fallstricke gilt es zu beachten?


Die Vorzüge einer Sängerin als Überraschung:

- Emotionen pur: Eine live gesungene Lieblingsballade oder ein persönliches Lied kann die Herzen der Hochzeitsgäste berühren und den Moment unvergesslich machen.

- Einzigartigkeit: Eine Sängerin als Überraschung verleiht der Hochzeitsfeier eine individuelle Note und hebt sie von anderen Veranstaltungen ab.

- Überraschungsmoment: Nichts ist schöner, als das überraschte Gesicht des Brautpaares, wenn plötzlich eine Stimme erklingt, die sie nicht erwartet hatten.


Die Nachteile einer Sängerin als Überraschung:

- Unerwünschte Einmischung: Manchmal kann die Überraschung einer Sängerin dazu führen, dass das Brautpaar sich überrumpelt fühlt, insbesondere wenn die Person nicht in die Hochzeitsplanung einbezogen war.

- Fehlende Kontrolle: Das Brautpaar hat möglicherweise bestimmte Vorstellungen von der Musik und der Atmosphäre ihrer Hochzeit. Eine Überraschungssängerin könnte diesen Vorstellungen zuwiderlaufen.


Tipps für eine gelungene Überraschung:

1. Klare Absprachen treffen: Vor der Buchung einer Überraschungssängerin ist es wichtig, mit dem Brautpaar über deren Vorlieben und Erwartungen zu sprechen. Klären Sie, ob eine Überraschung willkommen ist und welche Art von Musik bevorzugt wird.

2. Gehen Sie auf Nummer sicher: Stellen Sie sicher, dass das Brautpaar weiß, dass eine Überraschung geplant ist, aber halten Sie die Identität der Sängerin geheim, um den Überraschungseffekt zu bewahren.

3. Gut informiert sein: Falls Sie sich dafür entscheiden, die Identität der Sängerin geheim zu halten, ist es wichtig, sicherzustellen, dass die gewählte Person den Geschmack des Brautpaares trifft. Informieren Sie sich im Vorfeld über deren Lieblingsmusik und mögliche Abneigungen.


Eine Sängerin als Überraschung kann ein wunderschönes Geschenk für das Brautpaar sein, vorausgesetzt, sie wird mit Bedacht und Sensibilität geplant. Indem Sie die Wünsche des Brautpaares respektieren und klare Absprachen treffen, können Sie sicherstellen, dass die Überraschung zu einem unvergesslichen Höhepunkt ihrer Hochzeit wird.



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page